Zurück zur Startseite!
Startseite | Sitemap | Kontakt
Suche:

WIR ├ťBER UNS DIENSTLEISTUNGEN PARTNER VERTRIEB REFERENZEN KONTAKT

WENZLER Bausysteme
DIENSTLEISTUNGEN

Klemmkonstruktionen
Klemmkonstruktionen
Fugenabdeckung nach RIZ FUG 6
Sanierungsarbeiten
Fl├╝ssigkunststoff-Abklebungen
Einbau von druckwasserdichten Kellerfenstern
Bauwerksabdichtungen im Betonquerschnitts-Abdichtungsverfahren
druckwasserdichte Fl├Ąchenau├čenabdichtung





Klemmkonstruktion 

mit Winkelfugenbändern nach

DIN 18541 + DIN 7865 Teil 2!


Bauteile, welche an bereits bestehende Bauwerke angebunden werden, benötigen in der Regel besondere Sorgfalt bei der Wahl der Abdichtung.

Eine mögliche und verbreitete Variante ist die Klemmkonstruktion mit Winkelfugenbändern, Klemmleiste und Rohkautschukdichtstreifen.

Die Anschlußfläche muss planeben, sauber und tragfähig sein. Die Betongüte muss mindestens einem c20/25 entsprechen. Betonlunker sowie größere Unebenheiten werden mit einem Epoxidmörtel plangespachtelt. Am bestehendem Bauteil wird der Klemmteil des Fugenbandes befestigt. Die Abdichtung wird über den Losflansch sowie das Fugenband den Rohkautschukdichtstreifen erreicht. Der erforderliche Anpreßdruck wird durch das Anziehen von den Muttern der Gewindestange erreicht. Die erforderlichen Kräfte sind in der Din 18800 beschrieben. Durch einen Drehmomentschlüssel sin diese zu überprüfen. Die Abdichtung im neuen Bauteil erfolgt wie bei herkömmlichen Fugenbändern. über das "Labyrinthsystem". Aus konstruktiven Gründen soll die Klemmleiste eine Gesamtlänge von 2,0 m nicht überschreiten (siehe hierzu DIN 18195 Teil 9). Weiterhin sind in der DIN 18195 Teil 9 weitere wichtige Maße für die Klemmleiste, Bolzenabstände, Lochdurchmesser etc. geregelt.

Mehr Informationen:
Dehnfuge mit Klemmfugenband D013-1 (80 KB)
Dehnfuge mit Klemmfugenband D013-2 (77 KB)
Technische Hinweise f├╝r Fugenband-Klemmkonstruktionen (46 KB)
Referenzobjekte Klemmkonstruktion

Produkte:
Klemmb├Ąnder
Sonderprofile f├╝r Klemmkonstruktionen
Sika Westec Typ 631 K PE (296 KB)
Sika Westec Datenblatt (249 KB)
Sika Westec Zulassung (2.7 MB)
Zubeh├Âr f├╝r Klemmkonstruktion (439 KB)

Wie Sie uns erreichen

WENZLER Bausysteme Markus Willer e.K.
Grüntenstraße 6, 87789 Woringen
Tel. +49 8331 - 92 50 99-0
Fax. +49 8331 - 92 50 99-99
email info@wenzler-bausysteme.de  

Standort bei
Wann Sie uns erreichen

Bürozeiten Mo-Do
Fr
08:00 - 17:00 Uhr
08:00 - 12:00 Uhr

In dringenden Fällen können Sie uns auch
unter der Mobilnummer 0171 / 261 55 52
erreichen.


Mehr Informationen

Sie möchten detailliertere Informationen zu
unseren Dienstleistungen, Referenzen,
Projekte und Partnern anfordern?
Rufen Sie uns an: +49 (0)8331 - 92 50 99-0

Oder schreiben Sie eine E-Mail an:
info@wenzler-bausysteme.de
Rechtliches & Nützliches

Impressum & AGB
Kontaktformular

Sitemap aufrufen
Suche


© 2017 WENZLER Bausysteme. Alle Rechte vorbehalten. | made by Abele Informatik